Unsere Firmengeschichte

Die Geschichte der Firma Heinrich Heiden f├╝hrt zur├╝ck bis ins Jahr 1880!

Damals wurde die Firma unter dem Namen "D├╝ren-Birkesdorfer Wagen- und R├Ąderfabrik" vom Stellmacher Heinrich Heiden gegr├╝ndet. Im Jahre 1932 ├╝bernahm der Sohn des Firmeng├╝nders, der Schmiedemeister Johann Heiden, die Firma seines Vaters. Kutschen, Karren und Pferdewagen wurden gefertigt.

Der Fahrzeugbau wurde im Rahmen der Motorisierung im G├╝tertransport ein wichtiges Standbein. Mehr Auftr├Ąge und Mitarbeiter erforderten eine Betriebserweiterung. 1948, beim Neuanfang nach dem Krieg, war die Landwirtschaft Hauptkunde bei Heiden. Luftbereifte Ackerwagen waren gefragt.

Im Jahre 1953 ├╝bernahm der Fahrzeug- und Karosserie-Ingenieur Heinrich Heiden die Firma seines Vaters. Anh├Ąnger bis 16 Tonnen, Pritschen und Kofferaufbauten wurden gefertigt und alle Reparaturen wurden ausgef├╝hrt. Das enorme Wirtschaftswachstum w├Ąhrend der Aufbauphase lie├č das Firmengel├Ąnde an der Zollhausstra├če an seine r├Ąumlichen Grenzen sto├čen. Im Jahre 1960 wurde deswegen in der Sch├╝llsm├╝hle der heutige Firmensitz er├Âffnet. Seit Januar 1965 ist die Firma Heinrich Heiden GmbH & Co. KG Servicepartner der MAN Truck & Bus Deutschland GmbH, M├╝nchen. Dar├╝ber hinaus sind wir seit Jahrzehnten Vertragspartner aller bedeutenden Bremsen-, Hydraulik-, Kipper- und Winterdienstger├Ąte- hersteller. Im Jahre 1985 ├╝bernahmen die Mitarbeiter Axel Ulrich und Willi Sch├╝ller die Firmenleitung. Unser Seniorchef, Heinrich Heiden, verstarb im Jahre 1992.

Im Jahre 2005 wurde der B├╝ro- und Lagertrakt nach den Vorgaben der MAN komplett erneuert. Im Jahre 2010 ├╝bernahm Claudia Herper die Gesch├Ąftsf├╝hrrung von ihrem Vater, zusammen mit Willi Sch├╝ller. Weiterhin wurde die Werkstattkompetenz durch neue, modernste Diagnoseger├Ąte gesteigert. Wir bieten s├Ąmtliche Wartungs- und Reparaturarbeiten, einschlie├člich Fehlerdiagnose und deren Behebung, f├╝r alle Fahrzeuge an.